zum Inhalt springen
Foto: Hermann und Clärchen Baus

Nora Probst koordiniert das BMBF-Forschungsprojekt Re-Collecting Theatre History und arbeitet im Projekt zur Erforschung der Provenienz der Institutsbestände der Theaterwissenschaftlichen Sammlung (Koordination Dr. Sofie Taubert). Sie ist Ansprechpartnerin für Fragen zum Digitalen Medienarchiv sowie zur Geschichte der Theaterwissenschaftlichen Sammlung. Ihr Dissertationsprojekt trägt den Titel Objekte, die die Welt bedeuten. Carl Niessen und die frühe Theaterforschung in Köln.